Heilpraktikerin für Psychotherapie

Guten Tag Gast anmelden registrieren
Bilderleiste

Buch

 "Das erste Trauerjahr - was kommt, was hilft, worauf Sie setzen können"

Stirbt ein geliebter Mensch, trifft dies nahe Hinterbliebene mit unvorstellbarer Wucht. Das erste Trauerjahr ist für sie eine unendlich schmerzhafte Zeit. Mit diesem Buch möchte ich Betroffenen dabei helfen, das erste Trauerjahr zu verste- hen und zu überstehen. Geduldig und einfühlsam mit sich selbst und dem überforderten Umfeld sein zu können und zu erfahren, dass das, was sie gerade durchmachen, viele erleben. Nichts wird den geliebten Menschen zurück bringen. Die Lücke wird immer klaffen, aber es gibt Erklärungen, die ein Verständnis für die eigene Situation und das eigene Handeln vermitteln. Und kleine Schritte können dazu beitragen, wieder etwas mehr Boden unter die Füße zu bekommen; deshalb biete ich einen Wegweiser für die ersten zwölf Monate an.

Für Betroffene: Es ist Ihr erstes Trauerjahr, wahrscheinlich das erste Mal, dass Sie eine Ihnen sehr nahe stehende, geliebte Person verlieren. Sie suchen nach Orientierung und möchten wissen, was auf Sie zukommt und wie Sie damit umgehen können. Ich führe Sie durch die wichtigsten Stationen und Aspekte, in denen Sie sich bereits befinden, die auf Sie zukommen und die Sie beeinflussen können. Der sichere, bekannte Boden, auf dem Sie bisher gewandelt sind, fühlt sich plötzlich wackelig an und es ist nicht klar, wohin Sie Ihr Weg in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten führen wird. Oft mögen Sie den Eindruck haben, dass sich nichts bewegt und alles still steht. Beim Lesen dieses Buches können Sie sich selbst in dieser Ausnahmesituation besser verstehen lernen und begreifen, was für eine ungeheure Leistung Sie vollbringen. Diese Erkenntnis soll dazu beitragen, dass Sie sich nicht selbst unter Druck setzen, diesen Schicksalsschlag so schnell wie möglich zu verdauen, sondern Ihre Gestaltungsmöglichkeiten wahrnehmen und Geduld mit sich haben. Auch die Sorgen, Reaktionen und die Hilflosigkeit Ihres Umfeldes über die Länge und die Art Ihrer Trauer, soll Sie durch dieses Wissen nicht mehr so leicht verunsichern.

Für Angehörige und Freunde: Vielleicht trauert jemand in Ihrem Umfeld und Sie merken, Sie kennen sich nicht genügend aus und möchten helfen, wissen aber nicht wie. Sie möchten dieses Buch der trauernden Person schenken. Ich schlage vor, Sie lesen das Buch auch selbst. Denn auch Ihnen wird es helfen, besser zu verstehen, was in jemandem, der trauert, vor sich geht. So können Sie besser einschätzen, wann Ihre Unterstützung auf welche Art benötigt wird und wann Sie sich besser zurückhalten, ohne sich zurückzuziehen. Wenn Sie sich sicherer mit dem Thema Trauer fühlen, wirkt das auch positiv auf die trauernde Person, die Sie begleiten möchten, denn für diese ist nichts mehr wie zuvor und kein Stein steht mehr auf dem anderen.

Eva Terhorst: „Das erste Trauerjahr“ auch als E-Book, 192 Seiten, Kartoniert, 14,99 €
ISBN 978-3-451-61368-5